Gemeinsam mit Rücksicht am Berg
Zurück zur Übersicht

  • Sommer

COVID-19 Sicherheitskonzept!

Sicher Abenteuer erleben! Alle Verhaltensregeln & Bedingungen auf den Punkt gebracht.

Eure Gesundheit & Sicherheit und die unserer Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität und
deshalb hat das gesamte WURBI-Team mit viel Zuversicht am Sommer-Saisonstart gearbeitet und freut sich auf euren Besuch!

Wir schützen euch & unsere Mitarbeiter:

  • Im Panoramaturm sowie im Bikecenter gilt die Maskenpflicht (bei allen anderen Anlagen besteht aufgrund der neuen Verordnung keine Maskenpflicht mehr).
  • An der Kassa in der Talstation sind FFP2-Masken um € 2,- und ein Mundnasenschutz erhältlich
  • Bei allen neuralgischen Breichen und Zugängen sind Desinfektionsmittelspender aufgestellt.
  • Verstärkte Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen bei den Sanitäranlagen, stark frequentierten Oberflächen, etc.
  • Im Panoramaturm sowie auf der Aussichtsplattform gibt's zusätzlich zur Maskenpflicht ein Einbahnsystem durch die Ausstellung und protokollierte Desinfektionsmaßnahmen.
    Im Bergrestaurant gilt die 3G-Regelung.
  • Unsere Mitarbeiter an den Liftanlagen sind bestens geschult und stehen für Fragen und Hilfestellungen bzgl. den Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen auf unserem Berg jederzeit sehr gerne zur Verfügung.
  • Hinweisschilder zu den allgemeinen Verhaltensregeln um uns gegenseitig zu schützen.

 

WICHTIG: Leider ist die Sommerrodelbahn in dieser Sommersaison aufgrund schwerer Schäden nicht in Betieb. Wir bedanken uns für das Verständnis. 

 

Wir halten uns an alle Vorgaben der Regierung und passen unsere Richtlinien tagesaktuell an etwaige Änderungen an.

Der nostalgische 1er-Sessellift bringt Gäste auf den Abenteuerberg.
Der gläserne Panoramaturm am Wurbauerkogel im Frühling mit herrlichem Bergpanorama im Hintergrund. | © Nationalpark Kalkalpen/Herfried Marek
Zwei Biker auf der hölzernen Steilkurve | © Dagmar Gressenbauer